Fussball • Marklkofen für die nächste Saison auf Angriff gepolt

Personalien • TSV verpflichtet Patrick Scheibenzuber und Maryian Angelov

Der TSV Mar­k­lk­ofen baut der­zeit inten­siv an der Zukunft: Mit der Ver­pflich­tung von Patrick Schei­ben­zu­ber und Mai­yan Ange­lov treibt der Ver­ein sei­ne Kader­pla­nung wei­ter vor­an, um für den Umbruch gerüs­tet zu sein. Denn nach der schwa­chen letz­ten Run­de wol­len die Vilstal­ki­cker in der neu­en Sai­son wie­der rich­tig angrei­fen.

Durch eini­ge Abgän­ge aber auch durch das Kar­rie­re­en­de ver­dien­ter Spie­ler gibt’s für die Ver­ant­wort­li­chen des TSV Mar­k­lk­ofen hier eini­ges zu tun. Grund­sätz­lich wird der Mar­k­lk­ofe­ner Ver­ein wie­der ver­mehr auf Spie­ler aus dem regio­na­len Umfeld set­zen. Mit Patrick Schei­ben­zu­ber kann die Oster­mei­er/­Co­rin­tan-Trup­pe auf viel Erfah­rung set­zen. Der ehe­ma­li­ge Trai­ner des TSV Lang­quaid war bis zur Lan­des­li­ga spie­len­der Coach bevor er in der Sai­son 2015/2016 bei der SpVgg Lands­hut im Mit­tel­feld die Fäden zog. Auch Mary­ian Ange­lov konn­te bereits beim TSV Schwab­mün­chen in der Bay­ern­li­ga sei­ne Erfah­run­gen sam­meln, ehe der 24-jäh­ri­ge Spie­ler zum VFB Strau­bing wech­sel­te .

Rechts im Bild: Patrick Schei­ben­zu­ber

Bei­de Spie­ler pas­sen laut TSV-Vor­stand Manu­el Schwarz bes­tens in das Anfor­de­rungs­pro­fil des neu­en Trai­ner-Duos Oster­mei­er und Corin­tan und gro­ße Tei­le der ers­ten und zwei­ten Mann­schaft wer­den zusam­men blei­ben. Beson­ders erfreut ist ist der TSV Mar­k­lk­ofen über die Zusa­ge von Oli­ver Bogen­schnei­der. Der Tor­jä­ger gehört nun seit vie­len Jah­ren zu den Leis­tungs­trä­gern und wird auch in der Sai­son 2017/2018 sei­nem Hei­mat­ver­ein treu blei­ben. Da auch Tho­mas Oster­mei­er nach lan­ger Ver­let­zung zur neu­en Sai­son wie­der die Fuß­ball­schu­he schnürt, darf man gespannt sein, wie die Mann­schaft zusam­men fin­det. Manu­el Schwarz: „Unse­re Pla­nun­gen sind damit fast abge­schlos­sen. Wir ver­su­chen even­tu­ell noch einen Defen­siv­spie­ler zu enga­gie­ren. Dann soll­ten aber alle Posi­tio­nen besetzt sein.“

Auch in der Jugend­agen­da hat sich beim TSV Mar­k­lk­ofen eini­ges getan. Da die, in der Spiel­ge­mein­schaft ange­leg­te U17 zum zwei­ten mal um den Auf­stieg spielt, könn­te hier erst­ma­lig eine Kreis­li­ga-Mann­schaft an den Start gehen. Im Hin­blick auf die­sen Kader muss sich der TSV aber noch in Geduld üben, so Manu­el Schwarz.

Im Bild: Neu­er Spie­ler Mari­yan Ange­lov (2.v.r.) mit Tho­mas Oster­mei­er, Manu­el Schwarz und Hei­ner Corin­tan (v.l.n.r.)

TSV MARKLKOFEN e.V. Mit­ma­chen. Fit­blei­ben. Spass­ha­ben.