Gymnastik • News 2016

Stand • JHV

Als ers­tes berich­te­te Egon Hage­ne­der über Neu­ig­kei­ten aus der Spar­te Gym­nas­tik: Beson­de­res High­light: Es konn­ten Müt­ter gefun­den wer­den, die es mög­lich mach­ten, dass der TSV seit Anfang April end­lich wie­der das belieb­te „Eltern-Kind-Tur­nen“ anbie­ten kann: Jeden Diens­tag gibt es ab sofort Tur­nen für 3- bis 6-Jäh­ri­ge mit Clau­dia Kobler und Andrea Lub­i­nie­ski sowie jeden Mitt­woch Tur­nen für die 1- bis 2-Jäh­ri­gen mit Mar­ti­na Königs.

Egon Hage­ne­der: „Wir freu­en uns ganz beson­ders, weil ja Bewe­gungs­man­gel in unse­rer Gesell­schaft schon bei den ganz Klei­nen ein Pro­blem ist.“ Auch die Abtei­lung Damen­gym­nas­tik war wie­der sehr aktiv: Jeden Mon­tag gab’s „Fit am Mon­tag“ mit Susan­ne Berg­mo­ser und seit Herbst 2015 jeden Mitt­woch „Fle­xi­bar-Trai­ning“. Das Diens­tags-Pro­gramm „Bau, Bei­ne, Po“ fällt der­zeit wegen Baby­pau­se aus. Bei der Her­ren­gym­nas­tik mit von Egon Hage­ne­der stan­den im Win­ter­halb­jahr wie­der jeden Frei­tag Kraft, Beweg­lich­keit, Geschick­lich­keit und Gleich­ge­wicht auf dem Trai­nings­plan.

Die Spar­te Gym­nas­tik betei­lig­te sich außer­dem mit einem Stand am Wein­fest und ver­an­stal­te­te eine Weih­nachts­fei­er im Al Cen­tro.

TSV MARKLKOFEN e.V. Mit­ma­chen. Fit­blei­ben. Spass­ha­ben.