Tischtennis • Knapper Sieg für die Dritte

Bild: Tobias und Thomas Bergmoser holten zusammen 6 Punkte

TSV Marklkofen I – DJK SB Landshut III (04.10.2019)

  „Negativer Trend setzt sich fort“

Auch im zweiten Saisonspiel setzt sich der negative Trend fort. Die erste Mannschaft des TSV Marlkofen, die mit Dariusz Fleischberger, Fabian Vilsmaier, Gerhard Vilsmaier, Christian Sextl, Anton Bergmoser und Werner Haas spielte, konnte in den Doppeln nur einmal punkten. Bergmoser/Sextl erweisen sich zunehmend als Punktegaranten im Doppel.  In den Einzeln hatten die Marklkofener trotz Heimvorteil das Glück nicht auf ihrer Seite. Fünf der zehn Einzelspiele verloren die Marklkofener im fünften entscheidenden Spielsatz. Am Ende standen nur drei Siege auf dem Punktekonto des TSV Marlkofen, die von Fabian Vilsmaier (1x), Gerhard Vilsmaier (1x) und Anton Bergmoser (1x) geholt wurden. Der TSV Marklkofen verliert zu Hause mit 9:4.

TSV Marklkofen III – TG Landshut 1861 III (04.10.2019)

 „Hart gekämpft – Mit dem Sieg belohnt“

Im 3. Saisonspiel der 3. Mannschaft waren die Gäste aus der TG Landshut III in der Turnhalle Marklkofen zu Gast. Marklkofen spielte mit Oliver Scherer, Tobias Bergmoser, Thomas Bergmoser, Josef Schandl, Franz Schlager und Piotr Dembonczyk. In insgesamt 3 Stunden Spielzeit entwickelte sich insbesondere am Schluß eine spannende Partie. Bei einem Stand von 8:4 aus Sicht der Heimmannschaft gingen die folgenden 3 Einzelpartien an die TG. Somit entschied das Schlussdoppel Bergmoser/Bergmoser gegen Rada/Sehic über Sieg oder Unentschieden. Neben ihren beiden Einzelsiegen konnten die beiden Bergmoser auch diese Partie für sich entscheiden. Am Ende hieß es 9:7 für die Marklkofener. Franz Schlager und Josef Schandl steuerten jeweils einen Einzelsieg und ihren Doppelsieg zum Gesamtsieg bei.

Jugend: DJK Furth – TSV Marklkofen (05.10.2019)

 „Spannende Spiele“

Die Jugend musste am 2. Spieltag zum DJK Furth. In der Aufstellung Joas Labermeier, Tino Bergmoser und Christoph Vilsmeier lieferten sich die Jungs spannende Spiele. Allerdings hatten die Gäste immer das glücklichere Ende. Lediglich Jonas und Tino konnten einen Satz für sich entscheiden. Nächstes Heimspiel ist am Samstag, den 26.10.2019, um 10:30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Marklkofen. Das Jugendtraining findet jeden Mittwoch ab 18:00Uhr statt.