Sportlich am Start ins Jubiläumswochenende

90 Jahre Hauptverein und 50 Jahre Fußball – der TSV in Feierlaune

Nach insgesamt 12 Festausschusssitzungen unter Vorsitz von Anton Haslbeck, steht das Programm des TSV für sein Doppel-Jubiläumswochenende am 19. und 20. Juli jetzt fest.  Am Samstag feiert die Sparte Fußball auf dem Sportgelände des Vereins mit allen kleinen und großen Bürgern das 50-Jährige und am Sonntag der TSV Hauptverein sein 90-Jähriges. Eingeladen sind alle Bürger der Gemeinde. Schirmherr ist Peter Eisgruber-Rauscher, erster Bürgermeister der Gemeinde Marklkofen.

Auf dem Programm für Samstag, den 19. Juli, steht ab 13 Uhr erst einmal jede Menge „Spiel und Spaß“ für die Kids auf der Agenda. „Dabei geht es jedoch kaum um Fußball, sondern ganz einfach um ein paar nette Spiele, die euch ganz bestimmt einen Riesenspaß machen werden!“, so TSV-Vorstand Richard Bergmosers Botschaft an alle Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis vierzehn Jahren. Um fit zu bleiben gibt es Getränke, Gegrilltes sowie Kuchen und Kaffee für die kleinen und erwachsenen Sportfans, die mit dem TSV feiern möchten.

Ab 18 Uhr beginnt der Festzeltbetrieb. Dabei wird’s dann ein bisschen offizieller – mit Begrüßung und Ehrenabend für die Gründungsmannschaft. Aber auch hier kommt die Feierlaune keinesfalls zu kurz: Es spielt eine Band und es gibt reichhaltig zum Essen und Trinken mit anschließendem Barbetrieb.

Der Sonntag beginnt um 8.30 Uhr mit einer Messe in der Marklkofener Pfarrkirche. Anschließend gibt es ab 10 Uhr einen Weißwurstfrühschoppen mit der Ehrung von langjährigen Mitgliedern. Ab 15 Uhr kommen dann die Fußballfans auf ihre Kosten – der TSV tritt gegen den SV Frauenbiburg an. Ab 16 Uhr beginnt dann noch einmal der Festzeltbetrieb, um das Doppeljubiläum gebührend abszuschließen.

TSV MARKLKOFEN e.V. Mitmachen. Fitbleiben. Spasshaben.