Tischtennis • Tabellenführung verteidigt

Bild:  Manuel Bergmoser, 1 Doppel und 2 Einzelerfolge

SV Essenbach II – TSV Marklkofen III (29.10.2019)

Bereits am Dienstag musste die Dritte zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Essenbach reisen. Marklkofen tragt mit folgender Aufstellung an: Oliver Scherer, Tobias Bergmoser, Thomas Bergmoser, Rene Mittag, Torsten Neid und Martin Winkler. Bereits in den Doppeln zeigte sich die Klasse der Heimmannschaft. Alle Partien gingen verloren und man lag gleich mit 3:0 hinten. Als Tobias Bergmoser die Nummer eins der Essenbacher mit 3:2 niederringen konnte, keimte noch mal Hoffnung auf. Doch leider blieb dies der einzige Erfolg. Spiel für Spiel gewann der Tabellenführer und so stand am Ende eine 9:1 Niederlage. Die Marklkofener Dritte steht nun mit 6:6 Punkten im gesicherten Mittelfeld.

SV Essenbach III – TSV Marklkofen II (31.10.2019)

Am Donnerstag ging es für die Zweite des TSV ebenfalls nach Essenbach gegen die Dritte. Beide Mannschaften standen verlustpunktfrei auf Platz 1 und 2 der Tabelle. Marklkofen ging mit Werner Haas, Maik Müller, Bergmoser Manuel, Christopher Steinbrunner, Oliver Scherer und Thomas Bergmoser an den Start. Um die Tabellenführung zu verteidigen, musste ein Sieg her. Doch in den Eingangsdoppeln konnte wieder nur eines durch Werner Haas/Manuel Bergmoser gewonnen werden und als Müller das erste Einzel auch noch verlor, lag man gleich zu Beginn mit 3:1 zurück. Nachdem Haas und Steinbrunner zum 3:3 ausglichen, ging ein Ruck durch die Mannschaft. Die anschließenden 6 Partien gingen durch Manuel Bergmoser (2), Oliver Scherer, Thomas Bergmoser, Werner Haas und Christopher Steinbrunner an den TSV. Mit diesem 9:3 Erfolg steht die Zweite unangefochten mit 10:0 Punkten auf Platz 1 in der Bezirksklasse C.