Tennis • Herren 2 • TC Marklkofen – TC Wallerfing-Ramsdorf 4:2

Spielbericht

Juni 2018

Bereits ihr letztes Spiel in dieser Saison bestritt die zweite Herrenmannschaft am letzten Sonntag. Dabei machte sie es nochmal richtig spannend. Tobi Ammer musste sich gegen einen Aufschlagspezialisten erwehren, löste diese Aufgabe aber souverän und gewann 6:3 und 6:3. Phillipp Pickl spielte sein gewohnt ruhiges Spiel herunter und bezwang seinen Gegner ohne große Mühe mit 6:4 und 6:2. Schwer arbeiten musste Tobi Pickl. Die Entscheidung viel dann im Match-Tiebreak mit 7:10 zuseinen Ungunsten. Georg Albrecht musste nach 6:1 und 1:6 ebenfalls in den Match-Tiebreak, gewann diesen aber mit 10:6.

Eine ganz enge Sache wurde es dann bei den Doppeln. Das Zweier-Doppel mit Phillipp Pickl und Albrecht gewann zwar den ersten Satz 6:4, den zweiten Satz verloren sie mit 6:7. den Match-Tiebreak gaben sie dann leider mit 7:10 an den Gegner ab. Das Einser-Doppel mit Ammer und Tobi Pickl verlief ebenfalls ganz ausgeglichen. Nach einem 5:7 und 7:6 musste auch hier der Match-Tiebreak entscheiden. Den gewannen die Marklkofener mit 11:9. Somit war der 4:2 Erfolg gesichert.

Die zweite Herrenmannschaft belegt in der Tabelle den dritten Platz, eine Position die man eigentlich nicht erwartet hat.

TSV MARKLKOFEN e.V. Mitmachen. Fitbleiben. Spasshaben.