Tischtennis • Wichtiger Sieg

Bild:  Martin Gritsch und Markus Huber siegreich im Doppel und Einzel

TSV Kronwinkl IV vs. DJK SV Furth II (19.11.2021)

Titel: „Wichtiger Sieg zum Ende der Vorrunde“

Zum letzten Heimspiel der Vorrunde begrüßte die 4te Mannschaft des TSV Marklkofen die 2te Mannschaft des DJK SV Furth. Marklkofen spielte mit Thomas Aichner, Alois Eschle, Martin Winkler, Martin Gritsch, Markus Huber und Reinhold Geltinger. Da die Further auch erst ein Spiel in der laufenden Saison gewinnen konnten ging man hochkonzentriert zur Sache. Die Doppel Aichner/Winkler und Gritsch/Huber gewannen klar. Auch Thomas Aichner gewann sein erstes Einzel klar in drei Sätzen. So erkämpften sich die Marklkofener eine 4:2 Zwischenführung. Martin Winkler zeigte sich wieder als zuverlässiger Punktelieferant. Nach dem Doppel gewann er beide Einzel souverän. Markus Huber gewann ebenfalls klar in 3 Sätzen. Zwischenstand 6:5. Dann folgten drei sehr spannende Spiele. Erst verlor Thomas Aichner gegen die Nummer 1 der Further im 5ten Satz mit 11:8. Anschließend gewann Alois Eschle im 5ten Satz mit 11:9. Auch gewann Martin Gritsch im 5ten Satz mit 14:12. Zwischenzeitlich verkürzte Furth nochmal auf 6:8. Den Sieg zum 9:6 holte dann Reinhold Geltinger in seinem erst 2ten Spiel für den TSV Marklkofen souverän in drei Sätzen. Damit konnte die 4te die Abstiegsränge verlassen und freut sich auf eine spannende Rückrunde.