Tischtennis • wichtiger Sieg

Bild: Anton Bergmoser und Dariusz Fleischberger mit je zwei Einzelsiegen

TSV Marklkofen – DJK Altdorf IV (15.03.2019)

Die erste Mannschaft des TSV Marklkofen hatte vergangenen Freitag den DJK Altdorf IV (Tabellendritter) zu Gast. Und nach dem in der laufenden Rückrunde bisher nur ein Sieg aus fünf Spielen erzielt werden konnte, musste ein Sieg her um den drohenden Abstieg abzuwenden. Der TSV spielte mit Fleischberger, G. Vilsmaier, F. Vilsmaier, A. Bergmoser, Sextl und Wimmer. In den Doppeln erzielten die Doppelpaarungen G. Vilsmaier / F. Vilsmaier und Sextl / Wimmer jeweils einen wichtigen Sieg, so dass der TSV mit 2:1 Punkten in Führung ging. In den Einzeln glänzten an diesem Freitagabend Anton Bergmoser und Dariusz Fleischberger mit jeweils zwei Siegen. Weitere Siege erzielten Fabian Vilsmaier, Christian Sextl und Christian Wimmer. Um 22:30 Uhr war dann die Sensation perfekt. Der TSV Marklkofen gewann mit 9:5 Punkten gegen den DJK Altdorf IV und verbessert sich in der Tabelle auf den neunten Platz. Ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf.